Willkommen im Lockwitztal

Im Tal der Wassermühlen

Linie
Letzte Aktualisierung: 17.03.2024

Obermühle in Quohren bei Kreischa, 1427 bis 1900

Messtischblatt 82 von 1881

Der abgebildeten Plan ist eine Auszug aus einem Meßtischblatt “Section Kreischa Nr. 82 von 1881“

Obermühle Quohren
Die Obermühle in Quohren wird erstmals 1427 erwähnt. Ein kleiner Nebenarm des Quohrener Baches speiste einen extra angelegten Mühlteich (oben Bildmitte). Unterhalb der Mühle mündet dieser im Quohrener Bach. Wahrscheinlich besaß die Getreidemühle ein oberschlächtiges Wasserrad mit einen Mahlgang. Neben der Müllerei betrieben die Besitzer eine Landwirtschaft. Um 1900 wurde der Mühlbetrieb bereits eingestellt.
Favicon